Massageangebot

Die Akupunkt-Massage nach Penzel (APM)

Aufgrund des ganzheitlichen Ansatzes, der starken Wirkung und dem großen Einsatzgebiet, ist meine Therapie der Wahl die Akupunkt-Massage nach Penzel (APM).

Dies ist eine hervorragende Behandlungsmethode bei Schmerzzuständen und Funktionsstörungen vom Baby bis ins hohe Alter und auch sehr wohltuend und beschwerdelindernd für Schwangere.

Bei welchen Beschwerden hilft APM?

  • Rückenschmerzen und Verspannungen
  • Wirbelsäulen- und Bandscheibenprobleme
  • Gelenkschmerzen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • “Maus-Hand” sowie “Tennis- und Golferarm”
  • Durchblutungsstörungen
  • Müdigkeit und Energiemangel
  • Kreislaufproblemen
  • Verdauungsstörungen
  • Stress und Nervosität
  • Schlafprobleme
  • Konzentrationsschwäche
  • depressive Erscheinungen

Ein spezielles Einsatzgebiet ist in der energetischen Betreuung von Schwangeren zu sehen. Sowohl als Prophylaktikum als auch als Therapeutikum der Schwangerschaftsmassage.